Skip to main content

Schränke aus Treibholz

Schick, schlicht und natürlich

Wenn Sie nach Hause kommen, wollen Sie sich sofort wohlfühlen und den Stress des Tages vergessen. Mit den richtigen Möbeln ist das kein Problem, wobei gerade Treibholz begeistern kann. Treibholz ist in aller Munde und kann jeden Einrichtungsstil sofort aufwerten.

Dank der natürlichen Maserung, dem einzigartigen Mustern und den vielen unterschiedlichen Verarbeitungsmöglichkeiten nimmt es Treibholz heute leicht mit altbekannten Sorten wie Eiche, Fichte oder Ahorn auf. Vor allem Schränke aus Treibholz sind nicht mehr wegzudenken und überzeugen in jedem Raum.

Der passende Einrichtungsstil für Treibholzschränke

Damit ein Schrank aus Treibholz glänzen kann, muss dieser in den richtigen Einrichtungsstil integriert werden. Glücklicherweise müssen Sie sich darüber keine großen Gedanken machen, denn die ganz besondere Eigenschaft des Treibholzschranks ist, dass sich dieser jeden Einrichtungsstil anpasst.

Besonders schön wirkt der Schrank in einer natürlichen und rustikalen Umgebung. Nennenswert sind der Landhaus-Stil, Shabby Chic, Vintage-Style oder das skandinavische Design. In solchen Umgebungen fügt sich das Schwemmholz bestens ein und sorgt für eine schöne und gemütliche Ergänzung. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass andere Wohnungen auf einen Treibholzschrank verzichten müssen.

Ein Schrank aus Treibholz kann sich schnell zu einem Mittelpunkt im Raum mausern und somit für einen wahren Blickfang sorgen. Aber auch als schöner Stilbruch, bei zum Beispiel sehr modernen Möbelstücken, macht sich der Treibholzschrank bestens.

Der richtige Schrank für Ihren Bedarf

Mit den Jahren und dem steigenden Interesse an Treibholz kamen immer mehr Schrankarten auf den Markt, die auf dieses Material setzen. Heute erhalten Sie eine bunte Palette an Schrankarten, die jeden Raum verschönern können.

Besonders Kommoden werden zu einem Stil-Höhepunkt. Die eher niedrigen Schränke können ein Ess-, Wohn- oder Schlafzimmer sofort aufwerten und sorgen ebenso für praktische Eigenschaften, da Sie viele unterschiedliche Gegenstände darin verstauen können.

Aber auch der klassische Kleiderschrank verzichtet heute nicht mehr auf Schwemmholz. Achten Sie nur darauf, dass Sie den Rest der Einrichtung eher schlicht halten, sodass der Treibholzkleiderschrank bestmöglich wirkt. Sicherlich kann dieser auch durch Metallelemente oder einen Spiegel erweitert werden.

An der Wand findet hingegen ein Regal einen Platz. Von simplen Regalbrettern bis hin zu ausgefallenen Konstruktionen, das Treibholz wird immer für einen Blickfang sorgen. Wünschen Sie sich ein besonderes Highlight, sollten Sie ein Holzboot Regal nutzen.

Bei einem Holzboot Regal handelt es sich um den oberen Teil eines Bootes. In dessen Bauch Regalböden eingelassen sind. Dank dieser Kombination ist das Regal nicht mehr zu übersehen.

Ein wenig mehr Funktionalität bringt eine Sitzbank mit. Diese kann vor allem im Esszimmer glänzen. Aber auch auf der Terrasse oder im Garten kann eine Treibholzsitzbank für das gewisse Etwas sorgen. Statten Sie diese noch mit einigen Kissen oder Sitzunterlagen aus, erhöhen Sie den Komfort aufs Maximum.

Die richtigen Inspirationen

Bevor Sie viele unterschiedliche Inspirationen sammeln können, müssen Sie sichergehen, dass Sie nur das beste Material erhalten. Vor allem günstige Produkte bestehen meist aus nachgebildetem Treibholz.

Der große Unterschied ist die Qualität. Nachgebildetes Treibholz besteht meist aus Spanplatten, die anschließend mit einer Folie beklebt werden. Dadurch gehen die vielen positiven Eigenschaften des Schwemmholzes verloren, wie zum Beispiel die Langlebigkeit oder das Nachdunkeln.

Schauen Sie sich am besten einen Querschnitt an. Hier sehen Sie sofort, ob es sich um ein komplettes Stück Holz oder um kleine Späne handelt. Danach können Sie die nötigen Inspirationen sammeln, damit Sie die Schränke aus Treibholz bestmöglich einsetzen.

In erster Linie hilft Ihnen das Internet weiter, aber auch in Magazinen und Zeitschriften erhalten Sie viele interessante Ideen. Am besten sammeln Sie einige Inspirationen und überlegen später, welche Sie in Ihren vier Wänden umsetzen können. Nur so erreichen Sie den perfekten Einrichtungsstil.

Eigenbau? Besser kaufen!

Natürlich wollen viele Menschen Geld sparen und deshalb bei einem Treibholzschrank zur Tat schreiten. Jedoch kann das ein großer Fehler sein. Jedes Treibholzstück verhält sich anders, sodass die Anleitung, die Sie sich vielleicht vorher ausgedruckt haben, nicht optimal umgesetzt werden kann. Am Ende wackelt und schwankt der Schrank an allen Ecken und Enden.

Das kann natürlich sehr gefährlich sein besonders, wenn Sie sich für eine Sitzbank entscheiden. Zudem erhalten Sie keine Garantie auf das Möbelstück. Ist also etwas kaputt, müssen Sie in die eigene Tasche greifen. Aus diesem Grund ist es besser, wenn Sie sich für einen vorgefertigten Treibholzschrank entscheiden.

Das Fazit

Ein Schrank aus Treibholz kann aus einem langweiligen oder sogar kalt wirkenden Raum sofort eine Oase der Gemütlichkeit und Ruhe machen. Vor allem große Schränke oder ein Holzboot Regal sorgen für die nötige Gemütlichkeit, sodass Sie sich wohlfühlen. Zum Glück gibt es heute viele unterschiedliche Modelle und Arten, sodass Sie den Treibholzschrank immer Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen können. Dadurch entsteht ein ganz besonderes Wohnergebnis.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.